Kategorie: yeah

Auf Dem Rad

Warme Nachtluft empfängt mich. Der Fahrtwind streicht mir meine Sorgen aus der heißen Stirn. Hier vorn sind die Ampeln rot dorthinten leuchtets grün Der Tunnel Die 80er Sie kommen mir entgegen vorne kurz, hinten lang Haarspray rote Lippen und Berliner Dialekt. Ich klingle und erbitte…

Hey, it’s Christmas!

Samstagmorgen. Es klopft an meiner WG-Zimmertüre. M kommt rein. „Guten Morgen! Bist du schon wach?“ und kuschelt sich zu mir unter die Decke. (Ja, wir sind wohl so eine Familienersatz-Kuschel-WG) Bin ich wach? Na ja. Ich surfe, eher halbherzig, im weiten Meer des Internets auf diversen Blogs und…

Das Dilemma der Wahrnehmung

Die kühle Dunkelheit des Waldes beschreibt dass die Realität ohne Licht uns vage erscheint Die Erkenntnis entfärbt im schwarzgrauen Bild keine Blätter keine Konturen wurden jemals versilbt.                                    …